Wie Kinder sprechen lernen

Kinder laufen auf Wiese


Jeder Mensch nutzt die Sprache, um sich auszudrücken. Neugeborene tun es indem sie mit „weinen“ anfangen und mit der Zeit eine Sprachentwicklung durchlaufen und so mit dem Sprechen beginnen. Dabei verläuft die Entwicklung der eigenen Sprache bei jedem Kind etwas anders. In diesem Prozess ist es sehr wichtig, dass Eltern mit ihren Babys kommunizieren, indem sie mit ihnen sprechen.

 

Vor der Geburt

Schon im Mutterleib entwickeln sich die Sprachkenntnisse von Babys. Laut Studien kann ein Baby die Stimme seiner Mutter von anderen Stimmen unterscheiden. Außerdem kann sich ein Baby leichter in seiner neuen Umgebung anpassen, wenn es auf die Welt kommt und die sanfte Stimme seiner Mutter hört.

Eine schwangere Mutter


Die erste Kommunikation

Babys sind sehr geschickt darin, ihre Bedürfnisse zu beschreiben, bevor sie überhaupt zu sprechen beginnen. Sie signalisieren mit dem Weinen, dass sie Hunger haben, oder wenden ihr Gesicht ab, wenn sie das Essen nicht mögen. Diese frühen Laute und Gesten sind einfache Formen der Kommunikation, die die Grundlage späterer reichhaltiger, sprachbasierter Kommunikation bilden.

Baby wendet das Gesicht beim Essen ab

 

Die Phase des Zuhörens

Babys werden zum Zuhören geboren. Von Geburt an hört ein Baby aufmerksam auf die Geräusche um ihn herum und versucht schon in jungen Jahren, sie zu verstehen. Auch wenn es die Bedeutung der Wörter, die wir sagen, nicht kennt, hat es eine Vorstellung davon, was wir sagen möchten, indem es unsere Gesichtsausdrücke beobachtet.

Baby hört aufmerksam zu

 

Im ersten Jahr zum ersten Wort

Die Geräusche, die ein Baby in ersten 6 Monaten macht, bestehen meist aus summen, gurgeln, grunzen und können nicht verstanden werden. Diese Geräusche, die ein Baby absichtlich macht, werden von ihm ständig wiederholt. Etwa im 9. Monat wird es sich seiner Gesten bewusst und macht Geräusche, indem es auf einige Gegenstände zeigt (z.B: „da“ auf eine Lampe zeigend). Am Ende des 12. Monats hören Sie wahrscheinlich das erste Wort Ihres Kindes. Das sind Wörter, deren Bedeutung Ihr Baby kennt. Wie Mama, Papa, geh, komm usw.

Die erste Geburtstagfeier eines Kindes

 

Sprechen in halben Sätzen

Ihr Baby hat das erste Wort gesprochen, etwas Neues entdeckt und wird versuchen, mehr zu tun. Erwarten Sie nicht, dass Ihr Baby schnell spricht. Es kann nur wenige Wörter pro Monat zu seinem Wortschatz hinzufügen. Babys bevorzugen zunächst Substantive, dann wiederum sprechen sie Verben und Adjektive aus. Während dieser Zeit sind die meisten Kinder aber noch nicht in der Lage ganze Sätze zu bilden, aber können mit 2-Wort Sätze kommunizieren. „Papa, Auto“ oder „Mama, Essen“ usw. Das Problem ist nur, dass „Mama, essen“ kann „Mama, ich will essen!“ oder „Mama, du solltest auch was essen!“ bedeuten. Somit kann es manchmal schwierig sein, zu erahnen was genau die Kinder in dieser Phase sagen möchten.

Papa und Kind gehen Treppen hoch

 

Sätze bilden

Studien zufolge kommt es bei Säuglingen im Alter von etwa 19 bis 24 Monaten zu einem sprunghaften Anstieg, was die Sprachentwicklung betrifft. Kinder, die seit Monaten langsame Fortschritte beim Sprechen machen, beginnen plötzlich durchschnittlich 9-10 Wörter am Tag zu lernen. Nach diesem Prozess bilden sie Sätze, indem sie zwei oder drei Wörter aneinanderreihen. Ihr Kind hört zu und versteht alles, was Sie sagen. Es tut dies nicht nur, es ahmt Ihre Sprache nach und bildet Sätze mit den von Ihnen verwendeten Wörtern.

Junges Mädchen schaut in die Kamera

 

Wichtig als Eltern zu wissen, dass es bei den Meilensteinen, um Durchschnittswerte handelt. Es ist schwierig vorauszusagen, in welchem ​​Alter ein Kind eine bestimmte Stufe der Sprachentwicklung erreicht. Wenn Sie ein Problem oder Bedenken hinsichtlich der Sprachentwicklung Ihres eigenen Kindes haben, informieren Sie unbedingt Ihren Arzt.



Quellen und weiterführende Links:
https://www.jicki.de/warum-kinder-schneller-und-einfacher-sprachen-lernen-koennen/
https://www.wissenschaft.de/gesundheit-medizin/wie-oft-ertoent-sprache-im-mutterleib/
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190730_OTS0023/sprachentwicklung-beginnt-schon-im-mutterleib
https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/lernen/sprache/pwiewiekinderdiespracheerwerben100.html
https://www.unibaby.com.tr/faydali-bilgiler/bebeklerde-konusma-gelisimi/ https://invidyo.com/blog/bebeklerde-konusma-ve-dil-becerileri#cmtoc_anchor_id_1
http://www.griozelegitim.com/bebeklerde-konusma-evreleri-nelerdir-21.html

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Kind hält Lernkarten in der Hand

Lernkarten aus Holz

Kennst du schon unsere bilinguale Lernkarten für Kinder? Wir haben Lernspielkarten mit niedlichen Motiven entwickelt um die Sprachentwicklung von Kindern in mehreren Sprachen zu unterstützen. Aktuell sind unsere Karten in vielen verschiedenen Sprachen erhältlich. Schau gerne in unserem Shop vorbei.

Zum Shop