Zuckerfreie Milchbrötchen

Zuckerfreie Milchbrötchen für Kinder

Ein Milchbrötchen Rezept für Babys und Kleinkinder ohne Zucker. (Ich empfehle es ab dem 9. Monat) 

Zutaten für 6 Milchbrötchen:
240g Mehl
120ml Vollmilch oder Hafermilch (lauwarm)
10g frische Hefe
25g Butter (zimmerwarm)
1 Ei
Öl für die Arbeitsfläche

Optional:
30-50g Rosinen (für Babys am besten klein zerhackt)

Zum Bestreichen:
1 Eigelb
1 EL Milch

Zubereitung:
1️⃣Hefe in lauwarmer Milch auflösen. 
2️⃣Mehl, Ei und Butter dazugeben und gut verkneten. Falls es an den Hände kleben bleibt, die Hände mit etwas Mehl oder Öl einreiben.
3️⃣Wer Rosinen mag, kann sie ggf. klein zerhacken und in den Teig unterkneten.
4️⃣Den Teig zu einer Kugel formen, abdecken und für etwa eine Stunde ruhen lassen.
5️⃣Danach in 6 gleichgroße Stücke aufteilen und draus jeweils wieder eine Kugel formen.
6️⃣Arbeitsbereich mit etwas Öl bestreichen, die Kugeln mit der Hand flach drücken und Rechtecke ausrollen.
7️⃣Die langen Seiten zu Mitte falten und von der kurzen Seiten her aufrollen. (siehe Video)
8️⃣Das Backblech mit Backpapier auslegen, die Milchbrötchen darauf liegen. Mit einem Tuch abdecken und für 30 Minuten ruhen lassen.
9️⃣Den Backofen vorheizen. Die Milchbrötchen mit Eigelb und Milch bestreichen und für 15-20 Min. bei 190° Ober-/ und Unterhitze goldbraun backen. 😊

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Lernkarten aus Holz

Kennst du schon unsere bilinguale Lernkarten für Kinder? Wir haben Lernkarten für Kinder entwickelt, um die Sprachförderung zu unterstützen. Aktuell sind unsere Karten in mehreren Sprachen erhältlich. Schau einfach gerne in unserem Shop vorbei.

Zum Shop

Mehr Rezepte

Weitere gesunde & leckere Rezepte für Kinder und Familien findest du auf meiner Instagramseite.

Zu Instagram