Hirse-Stangen mit Spinat

Hirse Bratlinge

Für dieses Rezept brauchst du nur 3 Zutaten. Außerdem sind die Hirse-Stangen reich an Eisen und perfekt geeignet für vegetarische oder vegane Ernährung.

‼️Gerichte mit Spinat vorallem für Babys und Kleinkinder nicht nochmal aufwärmen.

Wer auf Vorrat kochen möchte, kann den Spinat komplett weglassen oder stattdessen Karotte verwenden!

Zutaten für 12 Stück:
150g Goldhirse
350ml Wasser/salzfreie Gemüsebrühe
70g TK Spinat oder 1 Karotte

Öl zum Braten

Zubereitung:
1️⃣Die Hirse unter fließendem Wasser gut waschen.
2️⃣In einem Topf Goldhirse und Wasser/ Gemüsebrühe aufkochen lassen.
3️⃣Sobald es anfängt zu köcheln, Deckel schließen und auf niedriger Hitze 10-20 Minuten kochen lassen, bis die Hirse weich gekocht und kein Wasser mehr vorhanden ist.
4️⃣Danach gut abkühlen lassen.
5️⃣In Einer Pfanne den TK Spinat mit etwas Wasser für ca. 2 Minuten auftauen lassen.
6️⃣Den aufgetauten Spinat zur gekochten Hirse geben und daraus Stangen oder Bratlinge formen.

🥕Optional kannst du anstatt dem Spinat eine Karotte fein raspeln und zur gekochte Hirse dazu geben und daraus Stangen formen.

7️⃣ In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hirse-Stangen von allen Seiten braten.


1 Kommentar

An sich sind die bratlinge wirklich lecker. Leider hat das anbraten überhaupt nicht funktioniert, sie haben total an der Pfanne geklebt (obwohl ich eine echt gute Pfanne habe). Ich habe sie dann in der heißluftfritteuse gemacht..

Beate

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Lernkarten aus Holz

Kennst du schon unsere bilinguale Lernkarten für Kinder? Wir haben Lernkarten für Kinder entwickelt, um die Sprachförderung zu unterstützen. Aktuell sind unsere Karten in mehreren Sprachen erhältlich. Schau einfach gerne in unserem Shop vorbei.

Zum Shop

Mehr Rezepte

Weitere gesunde & leckere Rezepte für Kinder und Familien findest du auf meiner Instagramseite.

Zu Instagram